Kids in die Clubs

Jedes Kind und jeder Jugendliche soll die Chance in Hamburg haben, in seiner Freizeit Sport zu treiben - am besten im Verein. Dies ist das Ziel einer umfassenden Partnerschaft zwischen dem Hamburger Abendblatt und der Hamburger Sportjugend. Das Projekt startete Anfang Juni 2004 mit einem kostenlosen, umfangreichen Sportwochenende für die Kinder und Jugendlichen Hamburgs.
Sportnacht, Kampfsportfestival, Straßenfußball und Midnightbasketball lockten sportinteressierte Youngster. Für die Zukunft sind weitere Angebote geplant.
Ein ganz wesentliches Element des Projektes ".... und los!" ist "Kids in die Clubs". Es soll Kindern aus sozial angespannten Verhältnissen die Mitgliedschaft im Sportverein ermöglichen.


Auch der DSC Hanseat bietet Möglichkeit einer geförderten Mitgliedschaft. Ein Formular für die Feststellung auf einen Förderanspruch steht auf der Downloadseite bereit. Einfach ausfüllen und ausdrucken und direkt an den Jugendvorstand per Post senden.

Weitere Infos sind ebenfalls über den Jugendvorstand einzuholen oder auch direkt bei der Hamburger Sportjugend. Fragen Sie einfach nach!


 

 

Aktuelles

Counter